Question: Was kann man mit einem Brandmalkolben machen?

Die Brandmalerei ist eine Kunstform bei der Motive auf Werkstoffe wie Holz oder Leder eingebrannt werden. Mit einem speziellen Werkzeug, dem Brandmalkolben, werden Linien und Muster erzeugt. Selbst Schattierungen und komplexe Formen sind möglich, so dass mit ein wenig Übung und Erfahrung großartige Kunstwerke enstehen.

Was ins Holz schreiben?

Sie können für einfache Verzierungen problemlos einen klassischen Lötkolben verwenden. Wollen Sie allerdings unterschiedliche Breiten und Färbungen erzielen, benötigen Sie einen sogenannten „Brenn-Peter“ (Brandmalkolben). Wollen Sie auf Holz schreiben, brauchen Sie sehr feine Spitzen.

Welches Holz für Holzbrandmalerei?

Welches Holz für die Brandmalerei verwendet werden sollte, hängt ganz davon ab, wieviel Erfahrung und Talent Sie für die Technik der Holzbrandmalerei mitbringen. Vor allem Fichte, Linde und Birke sind als Holz zum Brandmalen beliebt, da der Brandkolben hier leichtes Spiel hat.

Welches Holz eignet sich für Brandmalerei?

Geeignetes Holz für die Brandmalerei: Verschiedene Holzarten im Überblick. ​Am besten geeignet für die Brandmalerei sind ​weiche Holzarten wie Linde, Birke, Pappel sowie Nadelholz ​​(Fichte und Kiefer). Empfehlenswertes Hartholz ​wäre Eiche, Eibe und Esche.

Welches Holz eignet sich am besten für Brandmalerei?

Geeignetes Holz für die Brandmalerei: Verschiedene Holzarten im Überblick. ​Am besten geeignet für die Brandmalerei sind ​weiche Holzarten wie Linde, Birke, Pappel sowie Nadelholz ​​(Fichte und Kiefer). Empfehlenswertes Hartholz ​wäre Eiche, Eibe und Esche.

Wie kann man etwas in Holz gravieren?

Die Holzgravur mittels Hitze nennt man Pyrographie oder Brandmalerei. Das Material wird unter Verwendung eines Einbrennwerkzeugs durch punktuelles Erhitzen abgetragen. Das einfachste Einbrennwerkzeug ist wie ein Lötkolben aufgebaut. Zeitweise wird es als Brandmalkolben bezeichnet.

Welches Leder zum Brennen?

Kunstleder ist wesentlich leichter entflammbar als echtes Leder.

Welches Holz ist am besten zum Gravieren?

Sehr filigrane Muster und Ornamente lassen sich leichter auf hartem Holz verwirklichen, für den Anfang ist jedoch ein weiches Holz zum Gravieren besser geeignet. Greifen Sie für die ersten Versuche zu Kiefer, Linde, Birke, Esche oder Ahorn.

Wie bringe ich ein Motiv auf Holz?

Das Holz sollte ganzflächig bedeckt sein. Nun das Motiv mit dem Druck nach unten auf das Holz legen und festdrücken. Das Transfermedium nur so dick auftragen, dass alles gut bedeckt ist, aber nichts an der Seite beim Festdrücken rausgequetscht wird. Das Papier lässt sich sonst nur schwer ablösen.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us