Question: Welche Frisuren für Brillenträgerinnen?

Stufen und wellige Haare sind gerade bei Brillenträgern mit einem rechteckigen Gesicht die perfekte Frisur: Die Stufen mildern die Härte der Gesichtsform und machen es optisch weicher. Auch runde Brillen sind hier eine gute Wahl! Undercut, Boycut oder eine einfache Kurzhaarfrisur passen gut zu Brillenträgern.

Welcher Bob für Brillenträgerinnen?

Long Bob Auch der Long Bob ist ein echter Klassiker unter den Kurzhaarfrisuren. Dieser Bob, der in etwa auf Schulterlänge geschnitten wird, steht nämlich nahezu jeder Frau – und damit auch Brillenträgerinnen.

Welche Brille mit Pony?

Pony Frisur mit Brille Frisuren mit Pony sollten mit dezenten leichten Fassungen kombiniert werden. Möchten Sie dagegen auffallen wählen Sie Modelle mit einer breiten Fassung. Die Farbe der Brille sollte je nach Haarfarbe abgestimmt werden. Bei der Frisur mit Pony sollte eher auf helle Fassungen zurückgegriffen werden.

Was ist ein French Cut?

Das ist der French-Cut Die Haare sind dabei nicht exakt gerade und auf eine Länge geschnitten, sondern geben der Frisur mit ein paar leichten Stufen mehr Volumen und Griffigkeit. Aber auch ein fransiger Pony, der bis über die Augenbrauen geht und sich etwas wellt, zeichnet den französischen Haarschnitt aus.

Welche Brille passt zu locken?

Mit einer schmaleren Fassung – gern als Panto-Form – bist du bei Locken oder Wellen immer gut beraten. Ist dein Haar von Natur aus eher glatt mit wenig Volumen, wird deine Brille in deinem Gesicht sichtbarer. Dann steht dir eine dezente Brille mit runden Gläsern gut.

Wem steht Frisur mit Pony?

Um runde Gesichter optisch etwas zu strecken, eignen sich vor allem Ponyfrisuren mit Seitenscheitel, die die Stirn durchblitzen lassen. Ein kurzer Pony kann das Gesicht etwas strecken. Auch fransige Ponys oder leicht wellige nehmen dem Gesicht die Fülle.

Warum so eine hohe Stirn?

Als hohe Stirn bezeichnet man es in der Regel, wenn der Haaransatz weiter oben am Oberkopf liegt. Dabei steht sie immer im Zusammenhang mit den individuellen Proportionen des Gesichts. Der hohe Haaransatz ist meist erblich bedingt. Oft genug liegt es einfach auch am Styling, dass die Stirn sehr hoch wirkt.

Wie sieht man mit Pony aus?

Die Drittel-Formel entscheidet darüber, wie gut dir ein Pony steht. Und so funktionierts: Ist deine Stirn kleiner als ein Drittel deines Gesichts, dann stehen dir keine Ponys. Ist deine Stirn genau ein Drittel deines Gesichts breit, dann kannst du einen Pony tragen – es kommt aber auf deine Gesichtsform an.

Was kann man tun wenn man eine hohe Stirn hat?

Hohe Stirn: Tricks mit Make-upTusche deine Wimpern – so kannst du den Blick auf deine Augen lenken.Pudere deine Stirnpartie! Nutze etwas Bronze-Puder und trage es direkt unter dem Haaransatz auf, so kannst du deine Stirn optisch etwas verkleinern, da eine Art Schatten generiert wird.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us