Question: Wo ist Unterbauch?

Als Unterleibsschmerzen werden vorwiegend Beschwerden im Unterbauch bezeichnet. Als Unterbauch oder Unterleib bezeichnet man die Region zwischen den gut tastbaren Hüftknochen, die seitlich von den Leisten und oben vom Nabel begrenzt wird. Auch der Schambereich gehört dazu.

Wo liegen welche Organe im Bauchraum?

Als Bauchhöhle (Peritonealraum) wird der Raum unterhalb des Zwerchfells bezeichnet. Hier liegen die Bauchorgane eng zusammen: Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Milz, Dünndarm und Dickdarm.

Welches Organ liegt auf der linken Seite?

Linker Oberbauch: Magen, Herz, Lunge, Bauchspeicheldrüse, Milz. Linker Mittelbauch (Flanke): Milz, Niere, Harnleiter, Dickdarm. Linker Unterbauch (Leiste): Niere, Harnleiter, Dickdarm.

Was für Organe liegen auf der rechten Seite?

Die Leber ist ein keilförmiges Organ und befindet sich zum größten Teil im rechten Oberbauch. Sie liegt direkt unterhalb des Zwerchfells und schiebt sich weit über den Magen.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us