Question: Welche Creme für schöne Beine?

Cremes mit Arnika unterstützen den Heilungsprozess. Produkte mit Antihistaminika und Spitzwegerich helfen bei Mückenstichen an den Beinen. Punktuell heiße Kompressen oder Eis wirken entspannend.

Was kann man gegen trockene Schienbeine machen?

Besser: Auf Produkte mit wasserbindenden Inhaltsstoffen wie Urea oder Milchsäure zurückgreifen. Diese helfen bei der Speicherung der hauteigenen Feuchtigkeit. Auch Hausmittel haben sich bei extrem trockener Haut bewährt. Nach dem Duschen Kokos- oder Olivenöl auf die noch feuchte Haut auftragen und einziehen lassen.

Wie oft sollte man sich eincremen?

Zwei- bis dreimal die Woche solle man auch den Körper eincremen, meint Dermatologin Ulrike Blume-Peytavi. Dann sei die normale Haut gut gepflegt. Aber wer täglich duscht, kann auch täglich cremen, denn heißes Wasser und Duschgel können der Haut Feuchtigkeit entziehen.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us