Question: Was genau ist der Valentinstag?

Mitte Februar beginnt die Paarungszeit der Vögel und der Frühling naht. Symbolisch steht der 14. Februar, also der Valentinstag, für den Beginn dieser Zeit. Im Römischen Reich soll der 14. Februar ein Gedenktag für Juno gewesen sein, die Göttin der Geburt, Ehe und Fürsorge. Zu diesem Anlass wurden Blumenopfer gebracht.

Ist der Valentinstag kirchlich?

Der Valentinstag ist ein Fest in der anglikanischen Gemeinschaft und der lutherischen Kirche. Auch einige der orthodoxen Kirchen begehen das Fest des hl. Valentinus, jedoch am 6. Juli zu Ehren des römischen Priesters Valentin und am 30. Juli zu Ehren des Bischofs Valentin von Terni.

Was kann man alles am Valentinstag machen?

14 ungewöhnliche Date-Ideen für den ValentinstagGönnt euch ein Filmfrühstück. Stellt euch diese 36 Fragen. Macht gemeinsam neue Pläne. Schaut einen aufregenden Film. Macht eine Unterwäsche-Modenschau. Veranstaltet einen sexy Spieleabend. Spielt ein tolles Date nach. Macht ein Schlafzimmer-Makeover. •Aug 9, 2021

Warum sollte man Valentinstag feiern?

Der Feiertag war von den amerikanischen Soldaten im Nachgang des Zweiten Weltkriegs nach Europa gebracht worden. Dabei handelt es sich eigentlich um eine Rückkehr der Tradition zu ihrem Ursprung, der sich im antiken Rom befindet. Seit 1949 feiern die Liebenden jeweils am 14. Februar auch hier den Tag der Liebe.

Was fragt man an Valentinstag?

Ich liebe dich. Ich liebe dich seit wir uns das erste Mal sahen. Ich will dir etwas sagen. Es liegt mir lange auf der Seele und ich dachte mir, ich sag es dir so.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us