Question: Wie trainiert man den Beckenboden?

Je nach Übung führt man sie im Liegen, Sitzen, Knien oder Stehen aus. Als Anfänger sollte man pro Übung drei bis fünf Sekunden lang den Beckenboden anspannen, danach zehn Sekunden lang wieder entspannen. Die Übung wird in der Regel mehrmals wiederholt. Später kann man die Anspannung bis zu zehn Sekunden lang halten.

Wie trainiert man das Becken?

Leg Dich mit dem Rücken auf die Matte und stelle Deine Füße bis unterhalb Deiner Knie auf. Wenn Du diese Position eingenommen hast, kannst Du nun Dein Becken langsam und kontrolliert anheben. In der Endposition solltest Du nun von den Schultern über das Gesäß bis zu Deinen Knien eine gerade Linie bilden.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us