Question: Wer ist zuständig für Schwerbehindertenausweis?

Das Versorgungsamt ist für die Angelegenheiten von Menschen mit Schwerbehinderung zuständig. Das Amt legt den Grad der Behinderung (GdB) fest und stellt einen Schwerbehindertenausweis aus.

Wer ist zuständig für Behindertenausweise?

Für den Erhalt eines Behindertenpass ist ein Antrag beim Sozialministeriumservice zu stellen. Zuständig für die Antragstellung ist die Landesstelle in jenem Bundesland, in der sich der Wohnort bzw. gewöhnliche Aufenthalt der Antragstellerin/des Antragstellers befindet.

Wie beantrage ich einen Schwerbehindertenausweis in Niedersachsen?

Sie können den Antragsvordruck (Erst- oder Folgeantrag) bei der für Ihren Wohnort zuständigen Außenstelle des Niedersächsischen Landesamtes für Soziales, Jugend und Familie schriftlich oder fernmündlich anfordern, ausfüllen und zurücksenden.

Wie bekomme ich einen EU Behindertenausweis?

Gerade für die Zeit des Urlaubes, gibt es aber die Möglichkeit, sich vom Versorgungsamt (Aussteller des Schwerbehindertenausweis) in jeweiliger Landessprache, die Internationale Bescheinigung für Schwerbehindertenausweis ausstellen zu lassen.

Wie bekommt man einen Behinderten Parkplatz?

Schwerbehinderte Menschen mit außergewöhnlicher Gehbehinderung oder Blinde können die Einrichtung eines personenbezogenen Behindertenparkplatzes in der Nähe zur Wohnung beantragen. Voraussetzung hierfür ist der Eintrag in Ihrem Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen aG oder Bl.

Was bedeutet 40 Grad Behinderung?

Durch die Gleichstellung bekommen Menschen mit einem GdB von 30 oder 40 die gleichen Rechte wie Menschen mit Schwerbehinderung. Sie haben zum Beispiel Anspruch auf „Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben“. Außerdem können Sie nicht so leicht gekündigt werden.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us