Question: Wann starb Ulli Maier?

War Ulli Maier sofort tot?

Ulrike „Ulli“ Maier (* 22. Oktober 1967 in Rauris; † 29. Jänner 1994 in Murnau) war eine österreichische Skirennläuferin. Sie wurde zweifache Weltmeisterin im Super-G, Vize-Weltmeisterin im Riesenslalom und gewann fünf Weltcuprennen.

Wann ist Ulrike Maier tödlich verunglückt?

Genickbruch. Nach einem Sturz, den niemand für möglich gehalten hatte. Er wurde ausgelöst durch neuartige, stark taillierte Skier, die bei den Rennläufern als der letzte Schrei galten, doch deren tödliche Gefahr sich erst an diesem 29. Januar 1994 offenbarte.

Wie alt wurde Ulrike Maier?

26 years (1967–1994) Ulrike Maier/Age at death

Welche skirennläuferin ist gestorben?

Die ehemalige Skifahrerin Doris de Agostini ist tot. Laut «RSI» ist die achtfache Weltcupsiegerin in der Abfahrt im Alter von 62 Jahren verstorben. De Agostini schaffte es in ihrer Karriere insgesamt 19 Mal auf ein Weltcup-Podest.

Wie ist Ulrike Maier gestorben?

29. Januar 1994 Ulrike Maier/Date of death

Wie alt ist Ulli Maier?

26 Jahre (1967–1994) Ulrike Maier/Age at death

Wie starb Ulrike Meier?

29. Januar 1994 Ulrike Maier/Date of death

Wo ist Ulli Maier gestorben?

Murnau am Staffelsee, Deutschland Ulrike Maier/Place of death

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us