Question: Wann wurde Badoo gegründet?

Das Portal wurde von dem russischen Unternehmer Andrey Andreev entwickelt und existiert seit 2006. Der Sitz des Unternehmens ist im Londoner Stadtteil Soho. Im April 2011 erreichte Badoo 114 Millionen registrierte Nutzer.

Wie viele Nutzer hat Badoo?

Im Jahr 2017 sind wir mittlerweile bei aktuell über 347 Millionen Nutzern angekommen, die bei Badoo angemeldet sind und aktuell gesellen sich nach eigenen Angaben täglich 400.000 weitere dazu. Passt diese Zahl, wären das immerhin 12 Millionen Nutzer monatlich derzeit.

Wann wurde Bumble gegründet?

December 2014 Bumble/Founded

Wie hieß Lovoo früher?

Im Oktober 2015 veröffentlichte die ct eine erweiterte Analyse der ihr zugespielten E-Mail-Postfächer. Danach betrieb Lovoo unter dem Namen „Chat Banana“ über 16.000 mit dem Chatverlauf echter Nutzer trainierte Chatbots. Am 8. Juni 2016 kam es zu einer Durchsuchung der Firmenräume durch das Landeskriminalamt Sachsen.

Wie viele Nutzer hat Badoo in Deutschland?

Badoo zählt in Deutschland zu den Dating-Apps mit den meisten Nutzern. Wo sich hierzulande etwa 3,5 Millionen Singles tummeln, muss man allerdings auch mit faulen Früchtchen rechnen.

Wer hat Bumble erfunden?

Whitney Wolfe Herd Bumble/Founders

Wie lange gibt es Bumble?

Bumble wurde 2014 von Whitney Wolfe Herd und Andrey Andreev gegründet.

Woher kommt Lovoo?

Lovoo: Das kann der Service Der Dating-Service Lovoo kommt aus Deutschland, genauer gesagt aus Dresden. Zunächst wollten die Macher den App-Markt im Oktober 2011 unter dem Namen Kiss2go erobern. Aufgrund eines Namensstreits wurde Kiss2go dann jedoch sehr schnell in Lovoo verwandelt.

Wie viel Nutzer hat Lovoo?

Weltweit zählt Lovoo eigenen Angaben zufolge Millionen Mitglieder, pro Jahr entstehen über Lovoo 350 Millionen Matches.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us