Question: Wer will Nummer Kettenbrief?

Woher kommen WhatsApp Kettenbriefe?

Früher kamen Kettenbriefe per Post, heute werden sie eher digital verschickt, ob per E-Mail, über Facebook oder eben WhatsApp, wo sie ohne großen Aufwand geteilt werden können und sich somit rasend schnell weiter verbreiten.

Wer profitiert von Kettenbriefen?

Wenn man eine Gefahr ausmacht, kann es ja durchaus sinnvoll sein, seine Bekannten davor zu warnen. Bei Whatsapp passiert das bevorzugt per Kettenbrief. Ob verdächtige Personen in Spielplatznähe oder Rattengift von Hundehassern: Per Kettenbrief sind schnell alle in der Umgebung informiert.

Was ist an Kettenbriefen gefährlich?

Ob im Messenger-Dienst, im sozialen Netzwerk oder per E-Mail: Kettenbriefe haben sich längst etabliert – enthalten ist etwa eine Warnung vor Betrug oder die Geschichte über eine Notlage mit Link zu einem Spendenprojekt.

Was hat es mit Kettenbriefen auf sich?

Kettenbriefe dienen unterschiedlichen Zwecken: Mitteilungen zu verbreiten, zum Beispiel Spendenaufruf, falsche Viruswarnungen, religiöse oder politische Texte. E-Mail-Adressen zu sammeln (Spam, Phishing) In-Gang-Setzen und -Halten von Spielen.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us