Question: Warum gibt es immer mehr Singles?

1. Viele Singles in Deutschland haben zu hohe Ansprüche. Hohe Ansprüche sind laut ElitePartner-Studie der häufigste Grund, warum es so viele Singles gibt – das gilt insbesondere für die weiblichen Singles: 48 Prozent der Frauen geben ihrer hohen Anspruchshaltung die Schuld an ihrer Partnerlosigkeit.

Warum gibt es so viele Singles?

Grund 1: 35 Prozent der Singles sagen, sie hätten sehr hohe Ansprüche und seien zu keinen Kompromissen bereit. Grund 2: Weitere 35 Prozent der Singles gaben an, sie seien eher schüchtern und lernten so nur wenig neue Menschen kennen.

Ist es schlimm immer Single zu sein?

Single sein ist nichts Schlimmes. Manchmal ist es Mist, manchmal sogar ziemlich gut. Aber vor allem ist es ein Zustand voller Möglichkeiten, Neuanfängen und besonderen Tagen. Voller Chancen, Abenteuern und ersten Malen.

Ist es besser alleine zu leben?

Entscheidungen sind unabhängiger Wenn man alleine lebt, muss man nicht nur häufiger Probleme selbst lösen, sondern auch Entscheidungen treffen. Ohne das an sich verteufeln zu wollen, ist es doch unheimlich wertvoll, Entscheidungen ganz nach sich selbst zu treffen und sich wirklich „pur“ zu kennen oder kennenzulernen.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us