Question: Was ist der größte Friedhof in München?

Im Waldfriedhof gibt es etwa 64.500 Grabstätten. Das Friedhofsgelände umfasst eine Fläche von 161,32 Hektar. Der Waldfriedhof ist der größte Friedhof Münchens.

Wie viele Friedhöfe gibt es in München?

Friedhöfe München und Umgebung 34 Treffer.

Wie alt ist der Waldfriedhof in München?

1899 Der Waldfriedhof ist einer der vier großen Friedhöfe, die von 1899 bis 1907 nach Plänen von Stadtbaurat Hans Grässel errichtet wurden. Mit dem Waldfriedhof schuf Grässel ein neues Friedhofsmodell, das wegweisend für Friedhofsgestaltungen in ganz Europa wurde - den ersten Waldfriedhof.

Was kostet ein Grab im Waldfriedhof?

3.510 Euro Eine einfache Waldbestattung kostet nur etwa 3.510 Euro. Sie ist damit deutlich günstiger als eine Beerdigung auf dem Friedhof. Die Gesamtkosten ergeben sich aus den Leistungen des Bestatters, Kosten für Sarg und Urne sowie gegebenenfalls die Trauerfeier. Friedhofsgebühren fallen bei dieser Bestattungsart nicht an.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us