Question: Welchen Blutdruck haben Schwangere?

Im ersten und zweiten Drittel der Schwangerschaft ist dein Blutdruck eher niedrig. Mit Werten von 105/65 mmHg liegt er etwas unter den Normwerten von 120/80 mmHg. Dafür verantwortlich ist das Schwangerschaftshormon Progesteron. Es entspannt und erweitert die Blutgefäße, wodurch der Blutdruck sinkt.

Ist der Blutdruck in der Schwangerschaft höher?

Bei Bluthochdruck in der Schwangerschaft spricht man auch von einer sogenannten Schwangerschaftshypertonie. Dabei steigt der Blutdruck in einem Maße an, dass der Körper und der Fötus Schaden nehmen könnten. Etwa 10 % der Schwangeren leiden unter dieser Erkrankung.

Was ist ein normaler Puls in der Schwangerschaft?

Bei Schwangeren bis zum 29. Lebensjahr sollte er 135 bis 150 Schläge pro Minute nicht übersteigen, vom 30. bis 39. Lebensjahr 130 bis 145 Schläge pro Minute und bei über 40-jährigen 125 bis 140 Schläge pro Minute.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us