Question: Wie meldet man sich um Einwohnermeldeamt?

Sie oder ein Vertreter mit einer entsprechenden Vollmacht müssen zum Ummelden das Einwohnermelde- bzw. Bürgeramt des neuen Wohnorts aufsuchen. Eine schriftliche Ummeldung online oder per Brief ist nicht möglich. Dafür lässt sich bei vielen Bürgerämtern mittlerweile online ein Termin für den Behördengang buchen.

Was passiert wenn man vergessen hat sich Umzumelden?

Nachdem man umgezogen ist, muss die neue Wohnadresse der zuständigen Behörde mitgeteilt werden. Wer die Frist versäumt, muss mit einem Ordnungsgeld rechnen. Kommt man der An- oder Ummeldung nicht nach, kann das ein saftiges Ordnungsgeld nach sich ziehen: bis zu 1000 Euro können die zuständigen Behörden verhängen.

Was braucht man für einen nebenwohnsitz?

Nebenwohnsitz anmelden & abmeldenAusgefüllter Meldezettel unterschrieben von der meldepflichtigen Person sowie der/des UnterkunftgeberIn. Amtlicher Lichtbildausweis.Geburtsurkunde.Für ausländische Staatsbürger: ein gültiges Reisedokument. •22 Jul 2019

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us