Question: Haben angeheiratete Kinder ein Recht auf Erbe?

Das Erbrecht ermöglicht das. Durch das Erbe erhalten die angeheirateten Kinder steuerlich den Status eines leiblichen oder adoptierten Kindes. Die Trennung des Paares nimmt daher keinen Einfluss auf die steuerliche Stellung des Stiefkindes beim Erbrecht.

Sind angeheiratete Kinder Erben?

Abgesehen vom Ehepartner sind angeheiratete Personen (Schwager, Schwägerin, Ehepartner von Onkeln und Tanten, etc.) sowie angeheiratete (Stief)kinder, die nur den Familiennamen durch Einbenennung erhalten haben, nach gesetzlichem Erbrecht nicht erbberechtigt.

Haben Stiefkinder Recht auf Erbe?

Sie sind allein gesetzliche Erben ihres leiblichen Elternteils, nicht des Stiefelternteils. Stirbt dieses, fallen Stiefkinder nicht unter das Erbrecht und können noch nicht einmal einen Pflichtteil erhalten.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us