Question: Kann durch Cortison der Blutdruck steigen?

Auch der Blutdruck sollte regelmässig überwacht werden, da durch die mineralokortikoide Wirkung vermehrt Natrium und Wasser im Körper zurückgehalten werden, was zu einem erhöhten Blutdruck führt. Eine weitere unerwünschte Wirkung von Cortison ist die Myopathie mit Muskelschwäche und Verlust an Muskelmasse.

Kann Kortison den Blutdruck erhöhen?

Mögliche Nebenwirkungen bei längerfristiger Einnahme sind: Heißhunger und damit verbunden oft eine Gewichtszunahme. Schlafstörungen. Bluthochdruck.

Was ist bei der Einnahme von Prednisolon zu beachten?

Dosierung von PREDNISON acis 20 mg TablettenEinzeldosis: 2 bis 4 Tabletten.Gesamtdosis: 1-mal täglich.Zeitpunkt: morgens (zwischen 6:00 und 8:00 Uhr), zu der Mahlzeit.

Kann man Prednisolon und Ibuprofen zusammen einnehmen?

Das bei Entzündungen oft verwendete Cortison sollte nicht in Verbindung mit dem schmerzlindernden Ibuprofen eingenommen werden. Diese Kombination zerstört nämlich den Schutzmantel des Magens. In der Folge greift Magensäure die Schleimhäute an, eine Magenschleimhautentzündung kann dann die unangenehme Folge sein.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us