Question: Wann sollte man Opipramol nicht einnehmen?

Medikamente mit Opipramol dürfen nicht eingenommen werden bei: Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff. gleichzeitiger Einnahme von MAO-Hemmern. akuter Intoxination durch Alkohol, Schlafmittel, Analgetika, Psychopharmaka.Medikamente mit Opipramol dürfen nicht eingenommen werden bei: Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff. gleichzeitiger Einnahme von MAO-Hemmern. akuter Intoxination durch Alkohol, Schlafmittel, Analgetika, Psychopharmaka

Was passiert wenn man Opipram absetzt?

Wenige Tage bis maximal sechs Wochen nach dem Absetzen können vorübergehend grippeähnliche Beschwerden, Unruhe, Schlaflosigkeit, Gefühlsstörungen und Magen-Darm-Beschwerden auftreten. Beim sogenannten Relapse-Syndrom treten frühere depressive Symptome verstärkt auf.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us