Question: Was meint man mit Frühlingsgefühle?

Es riecht nach Frühling und die Menschen durchfährt ein Frühlingsgefühl und lässt sie glücklich sein. So sind Depression und chronische Unzufriedenheit nicht aktuell und selbst Herzschmerz ist vorerst kein Thema. Dieses Phänomen wird weithin als das Erwachen der Frühlingsgefühle bezeichnet.

Welches Hormon löst Müdigkeit aus?

Die leeren Vitamin- und Mineralstoffspeicher sollten die Beschwerden auslösen. Mittlerweile vermuten Ärzte jedoch, dass das Ungleichgewicht zweier Hormone uns müde macht. Bei den beiden Botenstoffen handelt es sich um das Schlafhormon Melatonin und das Glückshormon Serotonin.

Welches Hormon macht dich müde?

Melatonin stellt unser Körper selbst her. Die Zirbeldrüse, eine winzige Hirnregion, schüttet das Hormon bei Dunkelheit aus, deshalb werden wir abends müde. Licht hemmt die Produktion des Botenstoffs. Die Information, ob es hell oder dunkel ist, bekommt die Zirbeldrüse über mehrere Zwischenstationen vom Auge.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us