Question: Welche Hautflecken gibt es?

In Grösse, Farbe und Beschaffenheit können sich die Hautflecke stark unterscheiden. So gibt es erhabene und ebenso glatte oder behaarte Muttermale und Leberflecke. Auch, wenn es sich bei den meisten Leberflecken und Muttermalen um gutartige Hautveränderungen handelt, bergen sie ein gewisses Hautkrebs-Risiko.

Wie nennt man Flecken auf der Haut?

Braune Stellen auf der Haut (auch Pigmentflecken oder Hyperpigmentierung genannt) können in vielen Formen auftreten, zum Beispiel als Altersflecken, Muttermale oder Sommersprossen. Einige Arten treten nur punktuell gehäuft auf, andere großflächig und am ganzen Körper.

Was können Flecken auf der Haut sein?

Zu den häufigsten Flecken dieser Art gehören Sommersprossen, Leberflecken, Altersflecken, Muttermale. Einfluss auf die Melaninbildung hat vor allem das Sonnenlicht.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us