Question: Was ist nach der Gebärmutterspiegelung?

In der Regel ist die Erholungsphase nach einer operativen Gebärmutterspiegelung sehr kurz und schmerzarm. Eventuell spüren Sie in der ersten Zeit nach dem Eingriff leicht ziehende Schmerzen, ähnlich den normalen Menstruationsbeschwerden. Hierüber brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen.

Wie lange blutet man nach einer Gebärmutterspiegelung?

Nach dem Eingriff können leichte Blutungen auftreten, das ist normal. Die Blutung kann bis zu einer Woche dauern und geht mit einem leicht erhöhten Entzün- dungsrisiko für die Gebärmutter einher. Aus diesem Grunde sollten Sie für diese Zeit auf Vollbäder, Schwim- men und Geschlechtsverkehr verzichten.

Wie schnell Sport nach Bauchspiegelung?

Nach Bauchspiegelungen empfehlen wir 7, nach Konisationen 10 Tage keinen Sport.

Wie lange nicht baden Nach Gebärmutterspiegelung?

Auf Baden oder Schwimmen sollten Sie in den nächsten 2 bis 4 Wochen verzichten. Nach einer Bauchspiegelung sollten Sie den Bauch ebenfalls nur mit klarem Wasser abduschen, bis die selbst- auflösenden Fäden abgefallen sind.

Warum Gebärmutterspiegelung vor Eisprung?

vor dem Eisprung. Durch die Darstellung der Gebärmutterhöhle und des Gebärmutterhalsbereichs können krankhafte Befunde beurteilt werden. Die Entfernung oder Korrektur von auffälligen Befunden erfordert fast immer einen erneuten operativen Eingriff, der dann in Narkose durchgeführt wird.

Wann Gebärmutterspiegelung bei Kinderwunsch?

Deshalb empfehlen wir unseren Patientinnen nur eine Gebärmutterspiegelung durchführen zu lassen wenn im Ultraschall eine Auffälligkeit wie beispielsweise Myome (Muskelknoten in der Gebärmutter), eine besonders niedrig aufgebaute Schleimhaut vorliegt oder wenn bereits mehrere Operationen (z.B. Kaiserschnitte) ...

Wann Gebärmutterspiegelung nach Fehlgeburt?

Um seltene andere Ursachen abzuklären, empfehlen wir nach drei oder mehr Fehlgeburten ohne ausgetragene Schwangerschaft eine Gebärmutterspiegelung, eine Chromosomenanalyse und spezielle Blutuntersuchungen (die Gerinnung betreffend).

Wann wieder laufen nach Bauchspiegelung?

Körperliche Belastungen sollten Sie nach einer operativen Bauchspiegelung für einen Zeitraum von 5-6 Wochen vermeiden.

Kann man mit Uterus bicornis schwanger werden?

Frauen, die beispielsweise einen Uterus unicornis haben (also nur einen Eileiter besitzen) können zwar Probleme haben, schwanger zu werden – aber auch hier ist eine Schwangerschaft nicht unmöglich. Mit einem Uterus bicornis kannst du aber schwanger werden – Probleme können sich eher im Laufe der Schwangerschaft zeigen.

Wie gefährlich ist eine Gebärmutterspiegelung?

Die operative Gebärmutterspiegelung ist ein sehr schonender und komplikationsarmer Eingriff. Über sehr seltene, aber nicht hundertprozentig auszuschließende Komplikationen wie Verletzungen der Gebärmutter, Thrombose oder Infektionen wird Ihr Arzt Sie vor dem Eingriff umfassend aufklären.

Warum Bauchspiegelung bei Kinderwunsch?

Bauchspiegelung – bei Kinderwunsch manchmal unvermeidlich? Die Bauchspiegelung ermöglicht nicht nur die Beurteilung der Eileiter, sondern auch die der Gebärmutter, Eierstöcke und des gesamten übrigen Bauchraums. So können Verwachsungen, Myome, Endometriose und andere Veränderungen erkannt werden.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us