Question: Was sind die besten Matratzen für den Rücken?

Wer unter Rückenschmerzen leidet und eine Federkernmatratze bevorzugt, dem empfehlen wir eine Taschenfederkernmatratze. Durch die Verarbeitung der Federkerne in kleinen Täschchen können die Federn nicht verrutschen, wodurch die Punktelastizität erhöht wird. Gerade für Rücken- und Bauchschläfer ist das ein Vorteil.

Welche Matratze bei Rückenschmerzen und schwitzen?

Wer nachts viel schwitzt, deswegen sogar unter unterbrochenen Nächten leidet, sollte sich eine möglichst atmungsaktive Schlafumgebung schaffen. Die besten Matratzen hierfür sind Federkernmatratzen, die bedingt durch ihren Aufbau für eine gute Luftzirkulation sorgen.

Können Rückenschmerzen von der Matratze kommen?

Fakt ist, dass eine unpassende Matratze Rückenschmerzen auslösen kann und vorhandenen Rückenprobleme verstärkt, da die Erholung in der Nacht stark reduziert wird.

Welche Matratze bei Rücken und Hüftschmerzen?

Achten Sie auf Matratzen, die für Ihren Körperbau und Ihr Gewicht optimal sind und keinesfalls zu hart sind. Eine Matratze mit mindestens 20 cm Höhe ist zudem sehr empfehlenswert. Je höher eine Matratze ist, desto punktelastischer kann sie in der Oberfläche den Druck des Körpers absorbieren.

Was heißt orthopädische Matratze?

Orthopädische Matratze – was ist das überhaupt? Eine orthopädische Matratze ermöglicht gesunden und regenerativen Schlaf, indem sie den Körper ergonomisch und orthopädisch korrekt lagert.

Was tun bei Rückenschmerzen durch Matratze?

Tipp 1: Die Matratze sollte so weich wie möglich und so hart wie nötig sein! Die Matratze sollte weich sein, um gereizte Muskelansätze und das Bindegewebe zu entlasten und um Schulter und Hüfte einsinken zu lassen.

Warum Rückenschmerzen vom Liegen?

Meist entstehen sie durch eine Fehlhaltung der Wirbelsäule. Eine falsche Schlafposition durch eine durchgelegene oder unpassende Matratze kann Schmerzen verursachen. Darüber hinaus kann das falsche Kopfkissen zu einer gekrümmten Liegeposition und damit zu Rückenschmerzen beim Schlafen führen.

Welche Schmerzen bei falscher Matratze?

Verspannungen an der Tagesordnung Hüftschmerzen durch eine falsche Matratze sind leider an der Tagesordnung, oft mit Durchblutungsstörungen und Kopfschmerzen verbunden. Bei Seitenschläfern erzeugt eine unpassende Matratze vor allem Rückenschmerzen und Schulterverspannungen.

Welche Matratzen haben Luxushotels?

In den Betten im Luxushotel wunderbar entspannen Natürlich muss die Matratze in jedem Fall rückenschonend sein, weswegen in den Hotels gehobener Klasse meist Taschenfederkernmatratzen oder Latexmatratzen mit hoher Punktelastizität verwendet werden.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us