Question: Habe jemand Geld geliehen?

Haben Sie Geld verliehen & nicht zurückbekommen, müssen Sie es binnen 3 Jahren einfordern. Neben Zahlungserinnerungen & Mahnungen können Mahnverfahren oder Zahlungsklage sinnvoll sein. Gerichtsvollzieher, Inkasso & Factoring können Ihr Vorhaben unterstützen, doch nur ein Anwalt kann Rechtssicherheit gewährleisten.

Was sind private Schulden?

Bei Privatschulden handelt es sich um Schulden, die durch Leihen von Geld von Privatleuten entstehen. Die Einforderung von privaten Schulden ist weitaus komplizierter, als die Forderungen von Unternehmen. Denn der Gläubiger ist beweispflichtig, welche Summen er an den Schuldner verliehen hat.

Was passiert wenn man an das Inkasso nicht bezahlen kann?

Wird die Forderung nicht bezahlt, kann das Inkassoinstitut nichts machen – außer immer wüstere Drohbriefe schreiben. Es kann insbesondere keinen Gerichtsvollzieher in Marsch setzen, keine Pfändung veranlassen oder Sie ins Gefängnis bringen.

Wann verjähren privat Schulden?

Gemäß § 199 BGB tritt für private Schulden die Verjährung nach drei Jahren ein, wobei die Frist mit Ende des Jahres anfängt, in dem der Anspruch entstanden ist.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us