Question: Wie kann man testen ob man Mundgeruch hat?

Wie stelle ich fest dass ich Mundgeruch habe?

Eine weitere einfache Methode um zu erkennen, ob man Mundgeruch hat, ist der Mundgeruch-Test, wobei Sie auf die Rückmeldung Ihrer eigenen Nase zurückgreifen. Hierzu lecken Sie mit der Zunge über den Handrücken, lassen Sie den Speichel 10 Sekunden trocknen und riechen Sie dann am Handrücken.

Warum Mundgeruch am Morgen?

Mundgeruch am Morgen kennt wohl jeder. Nachts haben Millionen von Bakterien und anderen Keimen in der Mundhöhle ausreichend Zeit für ihre Stoffwechselprozesse. Weil beim Schlummern die Speichelproduktion sinkt und damit auch die natürliche Reinigungsleistung der Mundhöhle, werden die Keime nicht weggespült.

Was kann man gegen Mundgeruch in der Nacht machen?

Zunge zeigen! Ein Zungenschaber schafft Abhilfe, von hinten nach vorne wird die Zunge damit behandelt (wie die Fensterscheibe mit einem Abzieher). Mit dem Belag verschwindet meist auch der üble Atem.

Warum haben manche Menschen immer Mundgeruch?

Essen und Genussmittel: Zwiebel, Knoblauch, Alkohol, Rauchen und Kaffee verursachen schlechten Atem. Essensrückstände im Mund: Oft unentdeckt und klein, können sich Essensreste zwischen den Zähnen oder sogar an den Mandeln oder im Rachen verfangen und zu Mundgeruch führen.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us