Question: Welches Vitamin hilft bei Müdigkeit?

Welche Vitamine machen wach?

Damit du mit allen Nährstoffen gut versorgt bist, solltest du daher auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung achten. Bestimmte Vitamine und Mineralstoffe, die zu einer Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung beitragen, sind: Vitamin B2, B3, B5, B6, B9, B12 und Vitamin C sowie Eisen und Magnesium.

Was macht besonders wach?

Einen besonders schnellen und effektiven Wach-Effekt erzielen scharfe und saure Speisen. Ingwer, Chili, Zitrusfrüchte, Kiwis – sie alle sind nicht nur gesund und reich an Vitamin C, sondern kurbeln auch augenblicklich den Kreislauf und den Stoffwechsel an. Das Resultat: Wir fühlen uns wacher und konzentrierter.

Was macht fit und wach?

Einen besonders schnellen und effektiven Wach-Effekt erzielen scharfe und saure Speisen. Ingwer, Chili, Zitrusfrüchte, Kiwis – sie alle sind nicht nur gesund und reich an Vitamin C, sondern kurbeln auch augenblicklich den Kreislauf und den Stoffwechsel an. Das Resultat: Wir fühlen uns wacher und konzentrierter.

Welches Essen macht wach?

Chili, dunkle Schokolade, Löwenzahn, Zitrusfrüchte, Ingwer, Bananen und Nüsse sind zum Beispiel alles Lebensmittel, die aufgrund ihrer enthaltenen Nährstoffe oder auch anderer Substanzen schnell Energie liefern und dafür sorgen, dass ihr Stoffwechsel in Schwung kommt und Sie sich fitter fühlen.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us