Question: Wie funktioniert Bingo mit Bildern?

Jedes Kind erhält ein Spielfeld und einige Spielsteine. Der/Die Lehrer/in ruft ein Bild auf (z.B. Gabel). Die Kinder, auf deren Spielfeld eine Gabel abgebildet ist, dürfen einen Spielstein auf das entsprechende Spielfeld legen. Wer zuerst vier Bilder waagerecht, senkrecht oder diagonal besetzt hat, ruft: Bingo!

Wie spielt man Bingo in der Schule?

Ablauf: Teilen Sie Ihre Klasse in Zweier-Gruppen. Jedes Paar bekommt ein leeres Raster und trägt Zahlen von 1 bis 20 ein. Jede Zahl darf nur einmal aufge- schrieben werden. Das Schülerpaar, das zuerst eine Reihe mit durchgestrichenen Zahlen hat, ruft „Bingo“ und hat gewonnen.

Wie spiele ich Bingo mit Senioren?

Die Regeln für die Variante, die im Altenheim gespielt wird, sind denkbar einfach. Jeder Teilnehmer erhält ein Kärtchen. Wie beim Lotto wird eine Trommel gedreht, aus der dann eine Kugel mit einer Zahl entnommen wird. Die Zahl wird vorgelesen, und die Spieler legen auf die jeweilige Zahl ein Spielplättchen.

Was meint man mit BINGO?

Wortbedeutung/Definition: 1) Ausruf nach einem geglückten Erlebnis.

Wie viel kostet ein BINGO los?

Ein BINGO! -Los kostet 3 € zzgl. Bearbeitungsgebühr.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us