Question: Ist ein Undercut noch in?

2021 ist der Undercut aber längst nicht mehr cool – dafür gibt es neue Trend-Frisuren. Das Jahr 2013. Papst Benedikt XVI. Fest steht aber, dass er 2021 in etwa noch so hip und angesagt ist, wie das Flanieren mit überdimensionalen Lautsprechern durch die Innenstadt, aus denen der Sonnentanz schallt.

Was ist ein Undercut Männer?

Was ist ein Undercut? Bei einem Undercut (zu Deutsch eigentlich: „Unterschnitt“) handelt es sich um eine Frisur, für die die Haare am unteren Teil des Kopfes meistens rasiert oder stark gekürzt werden, während das sogenannte Deckhaar am Oberkopf lang bleibt.

Warum Undercut Frauen?

Wenn Sie eine kleine Veränderung wollen, aber Ihre hübschen langen Locken nicht verlieren möchten, wäre vielleicht eine Undercut Frisur etwas für Sie! Besonders schön wirkt diese bei leicht gewelltem, von Natur aus fülligem Haar, das schwungvoll über die rasierten Partien fällt.

Ist der Sidecut noch modern?

Der Sidecut ist out? Nicht im Geringsten! Der Trend, die Haare auf einer Seite millimeterkurz zu tragen, hält sich und gilt mehr denn je als eine der angesagtesten Trend-Frisuren 2021. Nicht nur bei Männern, sondern auch bei Frauen ist dieser Style gefragt.

Wem stehen Undercut Frisuren?

Undercut: Wem er steht und wie du ihn stylst Was zu seiner Beliebtheit beiträgt: Der Undercut ist sehr wandelbar. Du kannst ihn sowohl mit längerem als auch mit kürzerem Deckhaar tragen, wodurch er fast jedem Haartyp steht.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us