Question: Wie werden E Roller abgerechnet?

Die Kosten für die E-Scooter-Miete setzen sich aus einer Grundgebühr und einem Minutenpreis zusammen. Die Grundgebühr liegt bei einem Euro. Sie wird bei jeder neuen Miete berechnet. Pro Minute kommen dann 15 bis 20 Cent dazu.

Was kostet das Leihen eines E Scooters?

E-Scooter mieten: Berechnung und Höhe des Mietpreises Circ: Grundgebühr 1 Euro, Preis pro Minute 15 bis 20 Cent, Stundenpakete möglich. Lime: Grundgebühr 1 Euro, Preis pro Minute 20 bis 25 Cent. Tier: Grundgebühr 1 Euro, Preis pro Minute 15 bis 19 Cent.

Wie wird ein E-Scooter abgerechnet?

Die Abrechnung erfolgt in aller Regel auf die Minute genau. Geld einzuwerfen funktioniert bei einem E-Scooter nicht, die Gebühren für die Leihe werden meist über die Kreditkarte abgebucht, sobald Sie den Elektrotretroller wieder abstellen und somit die Fahrt beenden.

Wie funktioniert das mit den E Scootern?

Klappen Sie den Seitenständer hoch und geben Sie mit einem Fuß etwas Schwung – so wie bei einem normalen Roller. Wenn Sie dann auf den Gashebel am Lenker drücken, setzt der E-Antrieb ein. Geben Sie nicht gleich Vollgas, sondern dosieren die die Elektrokraft nach und nach.

Wie viel kostet E-Scooter pro Stunde?

Die Grundgebühr liegt bei einem Euro. Sie wird bei jeder neuen Miete berechnet. Pro Minute kommen dann 15 bis 20 Cent dazu. Bei einer Stunde Fahrzeit werden so zwischen 9 und 13 Euro fällig.

Was kostet ein E Roller im Unterhalt?

Wie hoch sind die Kosten pro Jahr? CHIP macht den Kassensturz: Ein günstiger E-Scooter kostet knapp 500 Euro. Damit ist es nicht getan. Dazu noch alle drei Tage den Scooter aufladen: Macht etwa 9,70 Euro pro Jahr und die Versicherungsgebühr von 35 Euro.

Wann lohnt sich E-Scooter?

Wir meinen: Für Privatnutzer, die den E-Scooter als alternatives Mobilitätsmittel für den Arbeitsweg (zumindest für einen Teil davon) sehen oder die am Wochenende kürzere Strecken, wie etwa zum Bäcker nebenan, fahren wollen, lohnt sich der Kauf.

Was kostet ein E-Scooter im Monat?

In der Regel beträgt die Preisspanne zwischen 100 Euro für einen Monat und 30 Euro für eine Laufzeit von 12 Monaten. Konkret heißt das: Je länger die Mietdauer, desto günstiger der Mietpreis.

Wie funktioniert Zahlung E-Scooter?

Gibt es außer Paypal und Kreditkarte noch andere Zahlungsmöglichkeiten bei den Sharing Anbietern? Ja, aktuell gibt es vier Möglichkeiten seine E-Scooter Fahrt zu bezahlen: Paypal, Google Pay, Kreditkarte oder per Gutschein.

Wie funktioniert die TIER-App?

Das System von TIER funktioniert ganz einfach mittels einer App, die es für Android und iOS gibt. Diese zeigt verfügbare Tretroller in ihrer Nähe an. Die Geräte können geliehen werden, indem man einfach den QR-Code eines Rollers scannt oder dessen ID-Nummer in der App eingibt und den weiteren Anweisungen folgt.

Wie kann ich TIER Scooter mieten?

Um Dir einen TIER E-Scooter zu leihen brauchst nur die entsprechende App. Diese kannst Du dir einfach in sekundenschnelle via Smartphone downloaden. Du registrierst dich kostenlos und wirst freigeschaltet. Ein Karte zeigt an, wo der nächste TIER Roller steht.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us