Question: Was ist Stellungspflicht?

Wurde ein Stellungspflichtiger als „vorübergehend untauglich“ eingestuft, so wird die endgültige Tauglichkeit in einem späteren Verfahren, einer so genannten Kurzstellung, festgestellt. Die endgültige Feststellung der Tauglichkeit kann sich, etwa bei langwierigen Heilungsprozessen, also in die Länge ziehen.

Was versteht man unter der allgemeinen Wehrpflicht?

Die Wehrpflicht ist die Pflicht eines Staatsbürgers, für einen gewissen Zeitraum in den Streitkräften oder einer anderen Wehrformation (zum Beispiel im Bereich der Polizei oder des Katastrophenschutzes) seines Landes zu dienen.

Was muss man beim Einrücken mitnehmen?

Beim Einrücken sollten Sie auf jeden Fall zivile Kleidung mitnehmen, da Sie die Kaserne erst nach der zweiten Ausbildungswoche in Uniform verlassen dürfen. Sie bekommen von uns Sportschuhe, können Ihre eigenen jedoch auch gerne benützen.

Warum gab es die allgemeine Wehrpflicht in Deutschland?

Die allgemeine Wehrpflicht in Deutschland ist vor fast 200 Jahren im Zuge der Freiheitskriege gegen das Frankreich Napoleons I. entstanden. Vorbild war das revolutionäre Frankreich, dessen militärischen Erfolge als Ergebnis der Wehrpflicht gesehen wurden.

Wie läuft Militär ab?

Die Schweizer Armee ist grundsätzlich nach dem Milizprinzip organisiert. Sie beruht auf dem Grundsatz der Militärdienstpflicht für alle Schweizer Bürger. Schweizerinnen können sich freiwillig zum Militärdienst melden.

Wie oft darf man in der Grundausbildung nach Hause?

Es gibt in der Grundausbildung keinen Wochenenddienst, auch am ersten Wochenende können Sie nach Hause fahren. Nach Belieben können Sie auch gerne am Wochenende in der Kaserne bleiben.

Wie war die Wehrpflicht?

Der Einführung der Wehrpflicht in Deutschland Demnach war jeder männliche Deutsche grundsätzlich wehrpflichtig und musste, wenn tauglich, ab dem 20. Lebensjahr sieben Jahre lang in den Streitkräften dienen – zunächst als aktiver Soldat, später als Reservist und in der Landwehr.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us