Question: Welches Potenzmittel wirkt wirklich?

Zuverlässig in der Wirkung Die PDE-5-Hemmer Sildenafil (Viagra®), Tadalafil (Cialis®) und Vardenafil (Levitra®) wurden mit sehr gut beurteilt. Apomorphin (Ixense®, Uprima®) stellt eine Alternative vor allem für jene Patienten dar, die keine PDE-5-Hemmer einnehmen können, auch sie wurden mit sehr gut bewertet.

Welche Potenzmittel sind gefährlich?

Aus aktuellem Anlass warnt das Landesuntersuchungsamt vor dem Potenzmittel Maxidus. Zollmitarbeiter haben das Mittel in einer verdächtig erscheinenden Sendung gefunden. Es wird als rein pflanzlich beworben, enthält aber den hochwirksamen Arzneistoff Tadalafil.

Welches Potenzmittel bei Herzproblemen?

Sildenafil (Viagra®) ist bei Beachtung der Kontraindikation ein gut verträgliches Medikament zur Therapie von Erektionsstörungen, auch und speziell für viele herzkranke Patienten.

Welche Nebenwirkungen haben Potenzpillen?

Typische Nebenwirkungen von PotenzmittelnKopfschmerz.Schwindel.gesteigerte Lichtempfindlichkeit.gerötete Augen.Kreislaufstörungen.Dauererektion.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us