Question: Warum wurde der Weltfrauentag eingeführt?

März begangen wird. Er entstand als Initiative sozialistischer Organisationen in der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung, das Wahlrecht für Frauen sowie die Emanzipation von Arbeiterinnen. Erstmals fand der Frauentag am 19. März 1911 statt.

Wie ist es zum Internationalen Frauentag gekommen?

1921 wurde der Internationale Frauentag erstmals am 8. März begangen. Das Datum erinnert an den Textilarbeiterinnenaufstand in New York 1857, bei dem 129 Arbeiterinnen ums Leben gekommen sind und an den Textilarbeiterinnenstreik 1917 in St. Petersburg.

Was bedeutet der Weltfrauentag für dich?

Der Internationale Frauentag ist ein Tag für die Rechte der Frauen. März ist für Frauen ein besonderer Tag, denn es ist der Internationale Frauentag, der oft auch Weltfrauentag genannt wird. Der Tag ist ein Symbol für die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau.

Was ist Welt Frauen Tag?

Der Tag ist ein Symbol für die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau. Dieser Tag wurde vor über 100 Jahren ins Leben gerufen. Überall auf der Welt finden viele Aktionen und Demonstrationen von Menschen statt, die sich für mehr Gerechtigkeit für Frauen einsetzen.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us