Question: Warum lackiert man sich die Nägel?

Die ist nämlich meistens einfach nur: notwendig. Die Hände lassen sich schließlich schlecht verstecken und einigermaßen gepflegte Fingernägel sehen eben schöner aus als rissige Nagelhaut, abgeblätterter Lack oder dunkle Ränder unter den Nägeln.

Was bedeutet es wenn man nur einen Fingernägel lackiert?

Der eine lackierte Nagel an einem der fünf Finger einer Hand steht dabei symbolisch dafür, dass eines von fünf Kindern weltweit Opfer sexueller Gewalt ist. Innerhalb kurzer Zeit befinden sich bei Instagram unter dem Hashtag #PolishedMan 2.000 Bilder von Männern mit lackiertem Fingernagel.

Warum haben Männer lackierte Nägel?

Die Bewegung nennt sich Polished Man und ruft Männer dazu auf, einen ihrer Fingernägel eine Woche lang zu lackieren, um auf Kindesmissbrauch aufmerksam zu machen. Der lackierte Nagel repräsentiert dabei die Tatsache, dass eins von fünf Kindern weltweit Opfer von sexueller Gewalt ist.

Was bedeuten weiße Nägel lackiert?

Weiße Nägel hingegen zeigen an, dass der- oder diejenige noch zu haben ist. Niemand hätte geahnt, dass Nagellackfarbe so tiefgründig sein kann. Allerdings haben die weißen Nägel keine Hintergrund-Bedeutung. Sie zeigen lediglich an, dass man noch Single ist.

Was bedeuten die Farben der Nägel?

Rote Fingernägel sollen, je nach Farbton, von verführerisch bis aggresiv widerspiegeln, wobei klassisches Rot eher Freude signalisiert. Neonfarbene Nagellacke verwenden gerne extrovertierte, kontaktfreudige und abenteuerlustige Menschen. Schwarz hingegen strahlt Selbstbewusstsein aus.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us