Question: Wie lange muss ein Klammerpflaster auf der Wunde bleiben?

Klammerpflaster (Wundnahtstreifen) sollten etwa eine Woche auf der Wunde bleiben bzw. bis sie von selbst abfallen.

Wie lange braucht eine Wunde im Gesicht zum Heilen?

Die Wunde schrumpft um ca. ein bis zwei Millimeter pro Tag bis sie vollständig geschlossen ist. Diese Phase (Regenerations- oder Epithelisierungsphase) kann ab dem vierten Tag beginnen und dauert bei normaler Wundheilung bis zum Wundverschluss ca. drei Wochen.

Wie kann man dafür sorgen dass Wunden keine Narben werden?

Die feuchte Wundheilung ist die optimale Art, Ihre Haut zu behandeln und Narben zu vermeiden, weil sie eine feuchte Umgebung bietet, so dass sich kein Schorf bildet und die Zellen schneller wandern und sich teilen. sie eine bis zu 50% schnellere Heilung der Wunde ermöglich.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us