Question: Wie lange frei bei Todesfall?

Üblicherweise beträgt die Dauer eines Sonderurlaubs im Todesfall mindestens 2 Tage. Bei kurzer Betriebszugehörigkeit wird manchmal auch nur ein Tag und bei besonders langer Betriebszugehörigkeit zwischen 7 und 14 Tagen Sonderurlaub gewährt.

Wann bekomme ich Sonderurlaub bei Todesfall?

Wer hat Anspruch auf Sonderurlaub im Todesfall? In der Regel haben Arbeitnehmer Anspruch auf Sonderurlaub im Todesfall, wenn es zu einem Trauerfall im engsten Familienkreis kommt. Oft wird nur Angehörigen ersten Verwandtschaftsgrades zum Verstorbenen Sonderurlaub gewährt.

Wann muss mir der Arbeitgeber freigeben?

Der Chef muss von der Arbeitspflicht freistellen, sofern ein persönliches Ereignis ohne Verschulden vorübergehend an der Arbeit hindert. Das steht im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB), Paragraf 616.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us