Question: Was ist ein Liegegips?

Einen Spaltgips am Bein bezeichnet man auch als Liegegips. Dies bedeutet nicht, dass die Patientinnen und Patienten mit diesem Gips immer liegen müssen. Unter Zuhilfenahme von Stützkrücken, die wir leihweise zur Verfügung stellen, kann das Bett zeitweise verlassen werden.

Was ist ein Gehgips?

Als Gehgips (Gehgipsverband) bezeichnet man einen geschlossenen, gepolsterten Gipsverband, der am Unterschenkel oder am kompletten Bein eines Patienten angelegt wird. Bei beiden Möglichkeiten kann der Patient den gebrochenen oder verletzten Fuß am Boden aufsetzen und sich daher auf zwei Beinen fortbewegen.

Wie lange dauert ein mittelfußbruch?

Grundsätzlich braucht die Knochenheilung 4-8 Wochen. Ein Bruch der Mittelfußknochen II-IV im Bereich des Köpfchens ist in der Regel nach 4 Wochen verheilt, eine körpernahe Fraktur am Mittelfußknochen V dagegen braucht zumeist 8 Wochen.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us