Question: Wer übernimmt die Kosten beim Familiennachzug?

Wer zahlt Flug bei Familiennachzug?

Auch die Reise nach Deutschland - in der Regel per Linienflug - müssen die Nachziehenden selbst zahlen. Übernehmen kann sie natürlich auch der bereits in Deutschland lebende anerkannte Flüchtling.

Was kostet ein Familiennachzug?

Schriftliche Beratung (per-Email oder per Post) grundsätzlich ab 150 Euro. Vertretung gegenüber Botschaft / Ausländerbehörde (Ausländerrecht) 1200 Euro. brutto (Pauschal) zwecks Erlangung eines Aufenthalts (Vorschuss 600 Euro). Vertretung in Einbürgerungssachen 1200 Euro brutto (Pauschal).

Wie lange dauert Familiennachzug?

Visum Familiennachzug: Wie lange ist die Bearbeitungsdauer? Die Erteilung eines Visums zur Familienzusammenführung kann bis zu drei Monate dauern. Sofern der Antrag positiv beschieden wird, kann ein Visum zur Einreise nach Deutschland mit einer Gültigkeit von drei Monaten ausgestellt werden.

Wie kann man seine Familien nach Deutschland holen?

Für den Familiennachzug ist im Regelfall erforderlich, dass der aus dem Ausland zuziehende Familienangehörige ein Visum bei der deutschen Auslandsvertretung (Botschaft/Konsulat) in dem Land beantragt, in dem sie ihren oder er seinen gewöhnlichen Wohnsitz hat (das heißt sich seit mindestens sechs Monaten erlaubt aufhält ...

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us