Question: Was lernt man im sozialen Zweig?

Der fachspezifische Schwerpunkt der Ausbildungsrichtung Sozialwesen liegt im Bereich Pädagogik und Psychologie. Vermittelt werden vertiefte Kenntnisse zum Verständnis menschlichen Verhaltens. Ergänzt wird das Angebot durch Fächer aus dem naturwissenschaftlichen, wirtschaftswissenschaftlichen und musischen Bereich.

Was lernt man in Sozialwesen?

Im Vertiefungsstudium sind Schwerpunktsetzungen möglich, etwa in den Bereichen Elementarerziehung, Erziehungshilfe, Familienhilfe, Jugendarbeit, Rehabilitation und Gesundheit, Altenarbeit, interkulturelle Soziale Arbeit, Erwachsenenbildung, betriebliche Sozialarbeit, Freizeitpädagogik, Drogenhilfe, Resozialisierung, ...

Was macht man im sozial Zweig?

Sozialwesen an der Fachoberschule Die Schülerinnen und Schüler erwerben nicht nur grundlegendes Wissen über Bildung und Psychologie, sondern auch praktische Erfahrungen in Krankenhäusern, Altenheimen, heilpädagogischen Einrichtungen sowie Institutionen der Jugendarbeit.

Was ist ein sozialer Zweig?

Der sozialwissenschaftliche Zweig (SWG) fördert neben den gymnasialen Kernkompetenzen vor allem soziale Schlüsselqualifikationen, wie z.B. Teamfähigkeit oder Methodenkompetenz. Die Schüler*innen erwerben dabei ein vertieftes Verständnis für gesellschaftliche, politische, wirtschaftliche und soziale Zusammenhänge.

Was kann ich nach der FOS machen mit dem sozialen Zweig?

Möglich sind:Soziologie.Sozialpädagogik.Pädagogik.Lehramt für sonderpädagogische Einrichtungen.Elementar- und Hortpädagogik.Pflegemanagement.Gesundheits- und Sozialmanagement.Heilpädagogik.Jan 14, 2019

Welche Fächer FOS?

Es werden die Fächer des fachlichen Schwerpunktes sowie Mathematik, Englisch, Deutsch/Kommunikation, Religionslehre und Politik/Gesellschaftslehre unterrichtet. In Klasse 12 erweitern die Schülerinnen und Schüler ihre beruflichen Kenntnisse und bereiten sich im Vollzeitunterricht auf die Fachhochschulreifeprüfung vor.

Was ist Sozialwirtschaft und Recht?

Das Fach Sozialwirtschaft und Recht bildet einen Querschnitt aus den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Rechtslehre – in allen Bereichen allerdings mit besonderem Blick auf soziale Unternehmen und soziale Dienstleistungen.

Welche Fächer bei Bos?

Unabhängig von der Ausbildungsrichtung erhalten alle Schüler eine solide und breit angelegte Allgemeinbildung in Deutsch, Englisch, Mathematik, Geschichte, Politik und Gesellschaft, Religionslehre bzw. Ethik sowie Sport (nur FOS).

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us