Question: Warum soll man Unterlack verwenden?

Unterlack hingegen sollten Sie unbedingt verwenden. Er glättet die Oberfläche der Nägel, sodass der farbige Lack besser haftet und länger hält. Vor allem verhindert Unterlack jedoch unschöne Verfärbungen der Nägel, die gerade bei kräftigen, dunklen Farben oft unvermeidbar sind.

Wie oft Nagelhärter drauf machen?

Nagelhärter sollte niemals als dauerhaftes, tägliches Pflegeprodukt angewendet werden! Idealerweise wendet man ihn als Kur an (je nach Nagelhärter 4 - max. 8 Wochen/3-4x jährlich). Anschließend sollte er 1x pro Woche als erhaltende Pflege angewendet werden.

Was ist in Nagelhärter drin?

Nagelhärter ist ein Nagelpflegeprodukt zur Stärkung von dünnen Nägeln, die leicht splittern und abbrechen. Er verleiht den Nägeln dank hochwertiger Inhaltsstoffe wie Kalzium und Formaldehyd Elastizität und Widerstandskraft. Formaldehyd dringt tief in die Nägel ein und härtet sie von innen heraus.

Wann Base Coat und Top Coat?

Um das beste Ergebnis zu erzielen, trage als erstes den Base Coat auf und fahre direkt mit dem Nagellack fort (wir empfehlen zwei Schichten). Warte bis alles vollständig getrocknet ist und lackiere alle Nägel zum Schluss mit dem Top Coat.

Wann benutzt man den Base Coat?

Base Coats werden als Grundierung aufgetragen und halten sehr fest auf dem Nagel, wodurch der Farblack wiederum von längerer Haltbarkeit profitiert. Sie sind auch oft zum Schutz des natürlichen Fingernagels notwendig, da viele gute Nagellacke hochpigmentiert sind und leicht abfärben.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us