Question: Was hilft bei Chlamydien Infektion?

Die Behandlung einer Chlamydien-Infektion erfolgt meist durch die Gabe der Antibiotika Makrolide, Tetracycline, Doxycyclin oder Azithromycin. Schwangere Frauen mit einer Chlamydien-Infektion werden meist mit den Antibiotika Erythromycin, Amoxicillin oder Josamycin behandelt.Die Behandlung einer Chlamydien-Infektion erfolgt meist durch die Gabe der Antibiotika

Wie bekämpft man Chlamydien?

Chlamydien sind mit Antibiotika gut behandelbar und heilbar. Je früher die Behandlung beginnt, desto einfacher und kürzer ist sie normalerweise. Wegen des hohen Ansteckungsrisikos sollte auf Sex verzichtet werden, bis die Therapie abgeschlossen ist.

Wie schnell sind Chlamydien weg?

Wie lange dauert die Chlamydien-Behandlung? Generell sollte die Symptome einer Chlamydien-Infektion so schnell wie möglich mit einer Antibiotika-Therapie behandelt werden. Ihre medikamentöse Behandlung bei Mann und Frau dauert gewöhnlich mehrere Wochen, wobei es immer auf die Chlamydien-Art ankommt.

Was tötet Chlamydien?

Schafgarbenkraut wirkt entzündungshemmend im Bereich der Schleimhäute. So ist dieses Heilmittel auch gut für die Behandlung einer Chlamydien-Infektion geeignet. 100 Gramm getrocknetes Schafgarbenkraut werden mit einem Liter kochendem Wasser übergossen.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us