Question: Welche Kleider bei kurzen Beinen?

Kurze Beine Verzichte lieber auf Midi- oder Maxi-Kleider. Dazu kombiniert man idealerweise High Heels. Wenn Stiefeletten, dann nur mit einer Strumpfhose in der gleichen Farbe wie das Schuhwerk. Das streckt optisch.

Was tragen bei kurzen Beinen?

Styling-Trick 1: Lange Hosen machen lange Beine greifen. Toll sind schmale oder gerade geschnittene Jeans - am besten in einer dunklen Waschung. Auch super, um kurze Beine länger zu schummeln: Hosen mit Bügelfalten oder Modelle mit längsorientierten Mustern wie Streifen, denn die strecken den Körper.

Was kann ich machen damit meine Beine länger werden?

Wenn du deine Beine optisch verlängern willst, setze lieber auf gerade geschnittene Hosen oder sogar weitere Schnitte. Schlaghosen und Straight-Cut-Hosen betonen die Beine optimal und lassen sie länger erscheinen.

Welche Jeans bei kurzen kräftigen Beinen?

Leicht ausgestellte Hosen wie die klassische Bootcut-Jeans oder die wieder schwer angesagte Schlaghose sind die ideale Wahl, um kräftige Oberschenkel optisch auszugleichen. Und auch High-Waist-Hosen und die bequeme Boyfriend-Jeans sind perfekt, wenn es darum geht, kräftige Oberschenkel zu kaschieren.

Warum haben manche Menschen dünne Beine?

Dabei ist allerdings zu berücksichtigen, dass es typenabhängig ist, wie sich Muskeln entwickeln. Manche Menschen tendieren eher zu breiten Muskeln, andere zu langen. Daraus ergibt sich, ob das Bein eher dünn oder dicker wird. Zudem kommt es bei Ausdauersport zu einem erhöhten Energieverbrauch.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us