Question: Ist es besser morgens oder abends zu trainieren?

Wer morgens trainieren geht, kann einen Extra-Energieschub, mehr Testosteron, einen höheren Stoffwechsel und besseren Schlaf für sich verbuchen. Fürs Training am Abend sprechen mehr Kraft, weniger Stress und die Chance, der Chipstüte vor dem Fernseher oder dem Kneipengelage mit den Kumpels aus dem Weg zu gehen.

Wie lange vor dem Schlafen Sport?

Beenden Sie Ihr Training mindestens eine Stunde, besser zwei Stunden vor dem Zu-Bett-Gehen! Nach einem exzessiven Training zu später Stunde fällt es dem Körper schwer, rasch wieder runterzukommen! Es gibt natürlich auch Sportler, die nach dem Training am Abend wie ein Stein ins Bett fallen.

Warum kein Sport vorm Schlafen gehen?

Extreme körperliche Anstrengung eine Stunde vor dem Zubettgehen wirkt sich demnach negativ auf die Schlafqualität aus, da sie die Zeit des Einschlafens herauszögert. Das liegt unter anderem an der Herzschlagfrequenz, die anhaltend hoch bleibt, bis sich der Körper beruhigt.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us