Question: Welche kostenlose Fahrrad App ist die beste?

Wie gut ist Bike Map?

Ich kann dir die Bikemap guten Gewissens weiterempfehlen. Du kannst die App auch kostenfrei downloaden und die Premium Funktionen 7 Tage kostenlos testen, um deine eigenen Erfahrungen auf der nächsten E-Bike Tour zu sammeln.

Wie teuer ist die App Komoot?

Regionen bezahlen, ab sofort gibt es ein Premium-Jahresabo der Outdoor-App mit neuen Funktionen. Wer bisher die Outdoor-App oder den Tourenplaner von Komoot weltweit nutzen wollte, musste einmalig 29,99 Euro für das weltweite Kartenpaket bezahlen oder einzelne Regionen kaufen. Daran ändert sich auch zukünftig nichts.

Wie viel kostet Komoot?

59,99 € Mit komoot Premium hast du alles, was du brauchst, um aus jedem Moment in der Natur das Beste herauszuholen. Premium enthält das komoot Welt-Paket sowie eine Reihe speziell entwickelter Funktionen, die dich bei all deinen Abenteuern weiterbringen. Jährliche Abrechnung, 59,99 €/Jahr.

Wie funktioniert Bikemap?

Einfach ein Ziel eingeben und losfahren. Das funktioniert mit Bikemap problemlos. Also Ziel über die Suchmaske eingeben, oder noch einfacher auf einen Punkt in der Karte tippen und schon wird die Strecke berechnet. Bei den Optionen kannst du noch den Rad-Typ eingeben.

Wie gut ist Komoot?

„gut“ (1,73) „Komoot macht Spaß, findet fast überall Touren und bietet sogar Infos zur Beschaffenheit des Untergrunds. “

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us