Question: Wer zahlt den mindestunterhalt?

Kindesunterhalt muss immer derjenige leisten, bei dem sich das Kind nicht aufhält. Er wird in aller Regel in Form des Barunterhalts gewährt. Kindesunterhalt hat nach einer Trennung stets den höchsten Stellenwert und damit auch Vorrang vor dem Ehegattenunterhalt.

Wer zahlt den Unterhalt wenn der Vater nicht zahlen kann?

Wer zahlt Kindesunterhalt, wenn der Vater nicht zahlen kann? Dann gibt´s Unterhalt vom Staat: der Staat springt mit einem Vorschuss ein. Die Regelung gilt für Kinder bis zum vollendeten 17. Lebensjahr.

Was wenn ich den Mindestunterhalt nicht zahlen kann?

Tritt der Fall auf und Mutter oder Vater kann keinen Unterhalt zahlen, kommt zunächst der Staat mit dem sogenannten Unterhaltsvorschuss auf. Das bedeutet, dass von staatlicher Seite die Rolle des Unterhaltszahlers übernommen und monatlich der Mindestunterhalt überwiesen wird.

Was macht Jugendamt wenn Vater nicht zahlt?

Mit einer sogenannten Titulierung können Unterhaltsberechtigte die Unterhaltspflicht (zusätzlich) amtlich dokumentieren lassen. Damit kann man bei Bedarf sofort einen Gerichtsvollzieher beauftragen, wenn der Unterhaltspflichtige nicht zahlt. Das Jugendamt erledigt das kostenlos.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us