Question: Welche Note braucht man für Gymnasium Schweiz?

Klasse von mindestens einer 5 in den Fächern Deutsch und Mathematik kann es in Betracht gezogen werden, die Prüfung für das Langgymnasium zu absolvieren. Erfahrungsgemäss wird es aber erst mit einem Notendurchschnitt von 5,25 und mehr realistisch, die Prüfung erfolgreich zu bestehen.

Was muss man an der Gymiprüfung können?

Im Kanton Zürich ist das Bestehen einer zentralen Aufnahmeprüfung obligatorisch für eine Aufnahme ins Gymnasium....Diese umfasst:Deutsch: Textverständnis und Sprachbetrachtung (45 Minuten)Deutsch: Aufsatz (60 Minuten)Mathematik: (60 Minuten)

Wie viel Punkte für Gymnasium?

Notendurchschnitt von mind. 4.0 in allen promotionsrelevanten Fächern und eine Punktesumme von mind. 34 aus den einfach zählenden Zeugnisnoten in den Fächern Englisch, Französisch, Biologie und Physik sowie den doppelt zählenden Zeugnisnoten in den Fächern Deutsch und Mathematik.

Ist die GYMI Prüfung schwer?

Allgemeines zur Gymi-Aufnahmeprüfung. Die sogenannte “Zentrale Aufnahmeprüfung” (oft auch einfach Gymi-Prüfung genannt) findet im Kanton Zürich jedes Jahr im März statt. Da die Plätze an den Gymnasien limitiert sind, ist die Prüfung sehr anspruchsvoll.

Wann ist Gymiprüfung 2021?

Die Gymiprüfung findet im Jahr 2021 wegen einer Verwaltungsbeschwerde unverändert statt. Langzeitgymnasium: Montag, 08. März 2021 ab 8 Uhr.

Welcher Note entsprechen 15 Punkte?

Darstellung der TabellePunkteNote in WortenNote (mit Tendenz)15sehr gut1+141131−12gut2+12 more rows

Wann kommen die Resultate Gymiprüfung?

*Ab der Gymiprüfung 2023 werden diese Richtlinien voraussichtlich angepasst werden. Alle Informationen dazu finden Sie hier. Wann erfahre ich, ob mein Kind die Gymiprüfung bestanden hat? In der Regel erfahren Sie 2-3 Wochen nach der Gymiprüfung, ob Ihr Kind bestanden hat.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us