Question: Wie hoch ist die Marktkirche Wiesbaden?

Das Bruchsteinmauerwerk ist mit Backstein verkleidet, die vielfältige Bauplastik besteht aus gebranntem Tonstein. Der Hauptturm hat eine Höhe von knapp 89 Meter und ist das höchste Bauwerk Wiesbadens.

Wann wurde die Marktkirche Wiesbaden gebaut?

159c. 1862 Evangelical Market church Wiesbaden/Age

Wie heißt die Kirche in Wiesbaden?

Die neugotische Marktkirche in Wiesbaden ist die evangelische Hauptkirche der hessischen Landeshauptstadt. Sie wurde in den Jahren 1853 bis 1862 von Carl Boos als Nassauer Landesdom am Schlossplatz erbaut und war seinerzeit der größte Backsteinbau des Herzogtums Nassau.

Welche Religionsgemeinschaften gibt es in Wiesbaden?

Kirchen und Religionsgemeinschaften in WiesbadenBaháí-Gemeinde Wiesbaden.Baptistengemeinde Wiesbaden.Die Christengemeinschaft.Evangelische Jakob-Israel Gemeinde e.V.Evangelisch-Lutherische Gemeinde Wiesbaden.Evangelische Kirche in Wiesbaden.Freie Christengemeinde Wiesbaden e.V.Freie evangelische Gemeinde Wiesbaden.

Welche Konfessionen gibt es in Wiesbaden?

Von den Frauen in Wiesbaden gehören gut 55 % entwe- der der evangelischen (30 %) oder der römisch- katholischen Kirche (25 %) an. Dieser Anteil ist bei den Männern mit knapp 48 % deutlich geringer. Männer sind zu 26 % evangelisch und zu 22 % katholisch (siehe Ta- belle 3).

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us