Question: Wie wird ein Tortenboden gleichmäßig hoch?

Mit diesen 5 Tipps geht nichts schief: Vermeide es, den Rand deiner Springform einzufetten. Streiche den Teig in der Springform von innen nach außen glatt. Lasse den Tortenboden am besten kopfüber abkühlen. Nutze zum Schneiden ein Messer, mindestens so groß wie der Durchmesser deines Bodens.

Wie hoch sollte ein Tortenboden sein?

3 – 4 Stück pro Torte. Meine selbst gebackenen Böden haben in etwa die Höhe wie die Springform, in der der Boden gebacken wurde. Das sind ca. 8-10 cm und du bekommst da 4 Tortenböden a 2cm raus.

Wie schneidet man am besten einen biskuitboden durch?

Damit die Schichten gleichmäßig dick werden, schneiden Sie den Tortenboden am Rand zuerst mit dem Messer ringsherum etwa 1 cm tief ein. Dann den Tortenboden mit der anderen Hand langsam drehen und dabei mit kurzen Sägebewegungen bis zur Mitte durchschneiden. Das Messer dabei immer waagerecht halten.

Wann schneidet man Tortenboden durch?

Biskuitboden muss in jedem Fall komplett ausgekühlt sein, bevor er gut geschnitten werden kann. Am besten steht er mehrere Stunden in Ruhe. Ideal wäre sogar, den Biskuitboden einen Tag bevor der eigentlichen Fertigstellung der Torte zu backen und lange ruhen zu lassen, bis er geschnitten wird.

Wie schneidet man am besten Kuchen?

Am gängigsten ist wohl die Variante bei der Sie erst den Kuchen in zwei Hälften teilen. Dann Schneidet man Viertel daraus und dann Achtel. Oder Sie setzen das Messer gleich so an, dass Sie aus jedem Viertel drei Stücke machen und so 12 Teile erhalten.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us