Question: Was ist eine psychische Rehabilitation?

Bei der Therapie und Rehabilitation von psychisch erkrankten Menschen stehen neben der seelischen und körperlichen Stabilisierung insbesondere die Berücksichtigung und Aktivierung von vorhandenen Ressourcen sowie die Förderung einer selbstständigen und eigenverantwortlichen Lebensführung und Alltagsgestaltung im ...

Was bringt eine psychische Reha?

Aufbau von Motivation sowie seelische und körperliche Stabilisierung. Stärkung von persönlichen Fertigkeiten und selbstständige Lebensführung. Wiedereingliederung in das gewohnte berufliche und soziale Umfeld.

Wie läuft eine psychische Reha ab?

In einer psychosomatischen Reha erhalten Patienten eine Kombination aus Psychotherapie und Verhaltenstherapie, ärztlicher Therapie, medikamentöser Therapie, Arzneimitteltherapie, Bewegungstherapie, Ergotherapie, Soziotherapie, Physiotherapie, Entspannungstechniken und Sozialberatung.

Was ist der Unterschied zwischen psychisch und psychosomatisch?

Die Psychiatrie ist für Störungen und Erkrankungen des Geistes und der Seele zuständig. Ein Teilgebiet davon ist die Psychosomatik. Sie befasst sich mit körperlichen Beschwerden, welche die Folgen seelischen Leidensdruckes sind.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us