Question: Was ist gesünder E-Shisha oder E-Zigarette?

Das Ergebnis, basierend auf der aktuellen Studienlage: Verglichen mit Nichtrauchern erhöhen Zigaretten das Risiko, eine Chronisch Obstruktive Lungenerkrankung (COPD) zu bekommen, wahrscheinlich um 704 Prozent, bei Wasserpfeifen/Shishas sehr wahrscheinlich um 218 Prozent und bei E-Zigaretten wahrscheinlich um 194 ...

Ist eine E Shisha ohne Nikotin ungesund oder schädlich?

Schaden auch E-Zigaretten ohne Nikotin? Weitere gesundheitlichen Schäden durch E-Zigaretten führen die Wissenschaftler auf die giftigen Chemikalien (v. a. Glycerin und Propylenglykol) zurück, die durch das Verdampfen der Flüssigkeit entstehen. Somit sind auch E-Zigaretten ohne Nikotin nicht ungefährlich.

Warum ist Shisha gefährlicher als Zigaretten?

„Shisha-Rauchen ist genauso gefährlich wie Zigaretten-Rauchen“, betont Goecke. Denn ob Wasserpfeife oder Zigarette: Tabakrauch enthält grundsätzlich einen Cocktail gesundheitsschädlicher Stoffe, darunter etwa Nikotin und Teer. „Bei der Shisha kommt hinzu, dass der Tabak nicht verbrennt, sondern verschwelt.

Wie viele Zigaretten sind in einem Shisha Kopf?

Die aufgenommene Nikotinmenge während solch einer Shisha-Session ist vergleichbar mit dem Rauchen von 10 Zigaretten – abgeleitet durch die Messung des Nikotinmetaboliten Cotinin im Urin. Betrachtet man das Rauchvolumen, sind es sogar 100 Zigaretten (3).

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us