Question: Ist Österreich ein katholisches Land?

Der Fachmann verweist auf die Zahlen: In Europa zählt Österreich immer noch zu den katholischen Hochburgen. * Sieben von zehn Österreichern sind Mitglieder einer Glaubensgemeinschaft, 87 Prozent davon römisch-katholisch.

Ist Österreich katholisch?

Die katholische Kirche in Österreich hatte Ende 2020 rund 4,9 Millionen Mitglieder. Damit waren die Katholiken die größte Religionsgemeinschaft, gefolgt von den orthodoxen Christen (775.000, Stand 2018) und den Muslimen (700.000, Stand 2016).

Ist Österreich ein christliches Land?

59 Prozent katholisch Zurück zu den aktuellen Daten für Österreich: Von den insgesamt 8.774.786 hier lebenden Menschen - dazu zählen In- sowie Ausländer - sind 5,16 Millionen katholisch. Das sind knapp 59 Prozent. Aber auch die orthodoxen Christen zählen mit ihren verschiedenen Kirchen insgesamt 500.000 Zugehörige.

Wie viele Kardinäle gibt es in Österreich?

Das Kardinalskollegium ist in einer Ehrenrangfolge in drei Kardinalsklassen gegliedert, sein Vorsitzender ist der Kardinaldekan. Von den derzeit 216 Kardinälen wären 121 im Konklave wahlberechtigt (Stand: 30. September 2021).

Wie viele evangelische in Österreich?

Mitglieder Evangelische Kirchen A. B. u. H. B. in ÖsterreichJahrBevölkerungAnteil20168.772.8653,44 %20178.822.2673,36 %20188.858.7753,28 %20198.901.0643,19 %13 more rows

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us