Question: Kann man Kissen Waschen ohne Trockner?

Waschen Sie Ihre Kissen demnach in der Waschmaschine und wählen ein Programm mit Schleudern aus. Achten Sie auch darauf, dass Ihre Kopfkissen den Waschgang vertragen. Waschen Sie deshalb nicht zu heiß, sondern am besten auf 40 Grad. Wählen Sie ein Programm für Feinwäsche, aber kein Handwäscheprogramm oder dergleichen.Waschen Sie Ihre Kissen demnach in der Waschmaschine

Wie wäscht man Daunenkissen ohne Trockner?

Die meisten Daunenkissen können Sie bei 60 Grad in der Waschmaschine waschen, solange im Pflegeetikett nichts anderes angegeben wurde. Für Daunenkissen sollten Sie ein Fein- oder Wollwaschprogramm auswählen. Kochwäsche oder ein hartes Waschprogramm sind zu aggressiv für die Daunen und sollten vermieden werden.

Kann man flauschige Kissen waschen?

Daunen-Kopfkissen waschen Deshalb sind sie flauschiger und haben keinen Kiel. Wichtig: Wascht immer nur ein Kissen auf einmal in der Waschmaschine und nutzt nur wenig Feinwaschmittel. Damit das Kissen sauber wird, reicht schon ein Drittel der sonst üblichen Menge.

Kann man ein Kissen waschen?

Kunstfaserkissen und Federkissen können, wenn keine anderen Pflegeangaben vom Hersteller angegeben wurden, bei 60 Grad gewaschen werden. Bei dieser Temperatur werden auch Hausstaubmilben abgetötet. Um auf Nummer sicher zu gehen, kann man die Kissen allerdings auch bei 40 Grad waschen um es zu schonen.

Warum stinken Daunenkissen nach dem Waschen?

Riecht das Kissen nach dem Waschen noch immer unangenehm, so ist das oftmals auf eine unzureichende oder falsche Trocknung zurückzuführen. In diesem Fall befreien Sie das Daunenkissen am besten mit einem Wäschetrockner von der Restfeuchte und lockern die Daunen nebenbei ständig von Hand.

Wie trockne ich ein Federkopfkissen?

Nach dem Waschen muss das Kopfkissen unbedingt schnell und gründlich trocknen. Benutze zum Trocknen von Daunenkissen und Daunendecken immer einen Trockner. An der Luft trocknen sie zu langsam und es bleibt oft Restfeuchtigkeit in den Federn zurück.

Kann man ein Federkopfkissen Waschen?

Ja, sogar in der Waschmaschine. Kopfkissen, die mit Daunen oder Federn gefüllt sind, können Sie im Schongang bei 30 Grad mit Feinwaschmittel, das auch für Wolle und Seide geeignet ist, waschen. Dabei das Kissen immer wieder aufschütteln.

Wie trockne ich mein Kopfkissen im Trockner?

Optimal ist eine mittlere Temperatur von 40 Grad. Denn die empfindlichen Daunen vertragen keine allzu hohen Temperaturen. Geben Sie Tennisbälle oder Trocknerbälle mit in den Trockner. Sie sorgen dafür, dass das Kissen gut durchlüftet und die Federn bewegt werden.

Wie kann man Sofakissen reinigen?

Waschen Sie unbedingt kalt, sonst gehen die Kissen ein. Zur Wäsche geben Sie statt Waschmittel ¼ Tasse weißen Essig dazu. Auf diese Weise sind Ihre Kissen immer gereinigt und desinfiziert, fast wie neu.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us