Question: Warum tut der Bauch weh wenn man zu viel isst?

Wenn man mehr isst, drückt der Magen gegen die anderen Organe. Dadurch entsteht ein Völlegefühl. Völlegefühl im Bauch kann auch durch verschluckte Luft oder übermäßige Gasbildung im Darmbereich entstehen.

Was kann man gegen Bauchschmerzen machen wenn man zu viel gegessen hat?

Eine Wärmflasche, ein Kirschkernkissen, sowie Fenchel- und Kamillentee entspannen den gereizten Magen. Für eine Bauchmassage legen Sie sich auf den Rücken und massieren den Bauch sanft im Uhrzeigersinn. Manchen Betroffenen hilft auch ein kleiner Spaziergang, sodass die Verdauung wieder in Schwung kommt.

Was kann man gegen einen vollen Bauch machen?

Bewegung tut bei Völlegefühl und aufgeblähtem Bauch meist gut. Sinnvoll ist etwa ein Verdauungsspaziergang, also ein Spaziergang gleich nach dem Essen. Die Bewegung kurbelt den Magen-Darm-Trakt an, was Völlegefühl und das Ansammeln von zu viel Luft im Magen bzw. Bauch verhindern kann.

Join us

Find us at the office

Terrill- Grafelman street no. 1, 39410 Bern, Switzerland

Give us a ring

Martine Florea
+79 948 920 825
Mon - Fri, 9:00-21:00

Contact us